Unsere Website ist für alle da

Unsere Website ist nicht nur für die German Rex und Allergiker gedacht. Hier gibt es auch viele Informationen zu den Themen  Futter, Trinken, Gesundheit und artgerechte Haltung:

http://www.german-rex.info

Advertisements

Weihnachten mit unseren Katzen

In der Vorweihnachtszeit werden wir alle durch die Medien, sozialen Netzwerke, Werbung im Briefkasten zu vielen Geschenkeinkäufen animiert.

Wir Menschen sind dafür empfänglich; auch für unsere Vierbeiner die Spielzeugindustrie anzukurbeln.
Wir möchten schenken und verwöhnen. Das ist an sich auch gut so.
Nur, was brauchen wir und unsere Tiere eigentlich wirklich?
Zeit miteinander: gemeinsame Spiele, Kuscheln und eben Zeit füreinander haben.

Für gemeinsame Spiele benötigen wir natürlich Spielzeug.

  • mit Erbsen oder Reis gefüllte Plastikeier (Kinderüberraschungseier) sind der Renner
  • Schmusekissen kommen auch immer gut an bei unseren Katzen:
    Stoffreste nach Belieben zuschneiden, bis auf eine Seite zusammennähen, mit Katzenminze oder Baldrian füllen, die Naht schließen.
  • Katzenangeln regen dazu an, die Harmonie in der Gruppe zu intensivieren.
    Holzstab, Kerbe einritzen, Schnur oder gehäkeltes Band anbinden und das Ende mit einem ausgestopften Ball versehen (annähen z.B.)
  • Intelligenzspielbrett beschäftigt die Stubentiger: Pappkarton als Grundlage / Boden verwenden.
    Darauf gespülte Joghurtbecher verschiedener Größen kleben.
    Leere WC-Papierrollen vertikal ebenfalls ankleben. Alles gut trocknen lassen.
    Dann mit Leckerlis befüllen und die Katzen sind beschäftigt.
  • Leckerlis selber machen! Da weiß man, was drin ist.
    Rezepte finden Sie unter folgendem Link:
    http://www.german-rex.info/index.php/kochen-fuer-die-katze

Beachten Sie die Gefahren in der Weihnachtszeit.
Viele Dekoartikel sind giftig oder anderweitig gefährlich für Katzen.

Bitte schauen Sie diesbezüglich auch hier vorbei:

http://www.german-rex.info/index.php/gesundheit/33-gefahren-in-der-weihnachtszeit
Auch Essensreste vom fetten Essen vom Tisch gehören nicht in den Katzennapf.
Auch hier gilt die Devise:

Kochen Sie ein schönes Stück Rind oder Geflügel für Ihre Stubentiger.
Mit Sud ist dies eine gesunde und leckere Mahlzeit.

Rezepte dazu finden Sie ebenfalls auf meiner Website im Bereich „Kochen für die Katze“.

Nun wünsche ich Ihnen allen und Ihren Vierbeinern eine unbeschwerte und harmonische Vorweihnachtszeit.

Ihre / Eure,

 

Kirsten Müller-Jung und der Rest aus Villa Kunterbunt 🙂

 

 

 

 

Achtung: ich habe eine neue Telefonnummer

Und hier ist sie:

0176-610 72 751

Telefonisch bin ich nur bei ernsthaftem Interesse,
nach
dem Lesen meiner Website sowie
nach der Kontaktaufnahme per Mail
dienstags 
in der Zeit von 17.00 – 18.00 Uhr erreichbar.

Auf meiner Website finden Sie viele wichtige Informationen über die Themen
Allergie, Allergikerberichte,
die German Rex, Outcross, Hybriden,
Wichtiges rund um die Themen
Katzenhaltung, Ernährung, Trinken usw..

Hier der Link zu meiner Website:  http://www.german-rex.info/

Hier meine Mailadresse: info@vom-hause-jung.de

Wenn`s juckt und kratzt….

…. sind nicht nur Menschen betroffen.
Wer hin und wieder in den Wartezimmern von Tierärzten hockt, wird mit Erstaunen feststellen,
dass immer mehr Tiere unter Allergien leiden.
In der Regel handelt es sich um Futtermittelallergien.
Das wundert mich noch nicht wirklich sehr, da ich die Art zu Füttern mittlerweile abstrakt finde.
Und wer weiß schon, was alles in das Futter reingemischt wird (von Konservierungsstoffen,
Lockstoffen, Duftstoffen, Farbstoffen mal abgesehen).
Da gibt es richtige Gruselgeschichten.

Ich habe mal ein paar kurze Infos zum Thema „Allergie bei der Katze“ zusammengetragen.
Aber wirklich nur ganz kurz und grob umrissen, da man stundenlang darüber schreiben
bzw. reden kann.
Wichtige, zuverlässige Informationen findet man dazu eigentlich nicht im Internet.
Ich verlasse mich bei grundlegenden Dingen immer auf Fachliteratur und auf die Aussage verschiedener
Tierärzte, die Erfahrung mit Katzen und / oder sogar mit der Katzenzucht selber aufweisen können.

Wer mein Geschriebenes noch lesen will, findet es auf meiner Website im Bereich „Gesundheit“:

http://www.german-rex.info/index.php/gesundheit/50-allergien-bei-der-katze

Neues Outfit, neue Technik, neues CMS: www.german-rex.info

Nur die Adresse ist geblieben.
Und natürlich auch wir selber und unsere Katzen (zumindest teilweise).
Hoffe, wir gefallen Euch weiterhin.

http://www.german-rex.info

Artgerechte Ernährung

Unsere Stammkatzen erhalten ausschließlich frisches, gekochtes Fleisch oder reines Fleisch aus Dosen.
Wir füttern kein Trockenfutter oder Billigfutter.
Lediglich unsere Liefke mit ihren Babys bekommt noch Trofu, weil Mama Liefke das ganz toll findet.
Ihr Wurf ist sehr groß und ich lasse ihr daher ihren Willen.
Sie soll sich wohl fühlen und braucht alle Kräfte.

Katzenfutter & Co.

Für die Katze nur das Beste – Aber was ist das Beste?

Hier geht es um das Thema „Futter“.

Wer von uns kennt nicht diese Aufenthalte in verschiedenen Zoofachgeschäften, Ausschau haltend nach dem Futter für die vierbeinigen Samtpfoten. Koste es, was es wolle. Hauptsache gesund und ein langes Katzenleben versprechend. Wer will das nicht? Wir alle! Nur gibt es da leider einen kleinen, aber nicht geringfügigen „Nebenaspekt“: Nicht alles, was von Futterexperten, der Futtermittelindustrie und den Tierärzten angepriesen wird, wird auch von unseren Katzen angenommen. Oder zuerst doch… Super! Man rennt los und kauft eine größere Menge. Dann die Reaktion: Wie kannst Du mir bloß so etwas anbieten? Habe ich noch nie gemocht.

Natürlich nicht, denn Katzen würden Mäuse kaufen. Sie ist die ideale Nahrung für Katzen, da Katzen reine Fleischfresser sind. Eine artgerechte Ernährung ist also eigentlich die Rohfütterung von ganzen Tieren oder BARFEN (Biologisch Artgerechte Rohe Fütterung). Dies ist jedoch für den normalen Katzenhalter schwierig umzusetzen. Man muss genau wissen, was man hier tut. Daher werden die meisten Katzenfans von uns weiterhin auf Dosenfutter angewiesen sein. In den meisten Dosenfuttersorten befindet sich einfach alles, nur am wenigsten Fleisch….

mehr dazu unter: http://www.german-rex.info/katzenfutter-a-co.html