Sarastus – Deckkater

Jokikatin`s Sarastus steht Katzendamen als Deckkater zur Verfügung.
Wir freuen uns über Cornish Rex- und German Rex-Züchteranfragen.
Sarastus hat Deckerfahrung und ist durchaus charmant zu den Damen.
Er ist ein sehr lieber Junge.

Voraussetzung:
aktueller FIP- und Leukosetest (nicht älter als 4 Monate)
Giardientest

Advertisements

Die German Rex und Allergiker

enyaelmoclementine

Bei der German Rex handelt es sich um allergenfreie Katzen oder mit wenig Allergen ausgestattete Samtpfoten. Von Natur aus. Genmanipulationen liegen hier nicht vor. Unsere Katzen gehören zu unserer Familie und verbringen ihr Leben mit uns gemeinsam.

Eine Katzenhaarallergie wird beim Menschen durch das Haupt-Allergen Fel-d1 (ein Glykoprotein) ausgelöst. Wenn sich die Katze putzt, verteilt sie mit ihrem Speichel über Fell und Haut dieses Allergen und die allergischen Reaktionen können ausbrechen. Die Produktion dieses Proteins variiert individuell und ist von Alter, Geschlecht und Rasse der jeweiligen Katze abhängig. Nicht das Fell an sich löst demnach allergische Symptome aus.

Bei bekannter Katzenhaarallergie geben wir den Interessenten eine Fellprobe des Wunschtieres für den behandelnden Allergologen mit. Dieser führt daraufhin einen Allergietest (evtl. sogar einen Bluttest) durch, der definitiv eine Allergie gegen dieses Kätzchen ausschließen kann. So ist ein harmonisches Miteinander gewährleistet.

Die Psyche eines Allergikers – ein ganz wichtiger Punkt in Bezug auf die Akzeptanz des Menschen auf die Katze.
Da das Fell der German Rex sehr kurz, samtig bzw. ganz seidig ist und diese Katzen im klassischen Sinne nicht haaren, sieht sich der Betroffene schon allein optisch nicht
durch Fellbüschel in seiner Wohnung bedrängt. Nur einmal wöchentlich wird der Pelz mit einer feuchten Hand „gestreichelt“ oder mit einer weichen Babybürste gekämmt, um evtl. lose Haare zu entfernen. Auf den Polstern oder Teppichen findet man also keine Fellknäuel. Diese Fakten haben eine positive Wirkung auf die Psyche des betroffenen Menschen. Die Psyche darf bei einer Allergie nicht außer Acht gelassen werden! Schon allein pure Angst vor einem Allergieschub kann einen solchen auslösen, obwohl sich kein Auslöser in der Wohnung befindet.

Mehr unter: http://www.german-rex.info/allergie.html

Katzenfutter & Co.

Für die Katze nur das Beste – Aber was ist das Beste?

Hier geht es um das Thema „Futter“.

Wer von uns kennt nicht diese Aufenthalte in verschiedenen Zoofachgeschäften, Ausschau haltend nach dem Futter für die vierbeinigen Samtpfoten. Koste es, was es wolle. Hauptsache gesund und ein langes Katzenleben versprechend. Wer will das nicht? Wir alle! Nur gibt es da leider einen kleinen, aber nicht geringfügigen „Nebenaspekt“: Nicht alles, was von Futterexperten, der Futtermittelindustrie und den Tierärzten angepriesen wird, wird auch von unseren Katzen angenommen. Oder zuerst doch… Super! Man rennt los und kauft eine größere Menge. Dann die Reaktion: Wie kannst Du mir bloß so etwas anbieten? Habe ich noch nie gemocht.

Natürlich nicht, denn Katzen würden Mäuse kaufen. Sie ist die ideale Nahrung für Katzen, da Katzen reine Fleischfresser sind. Eine artgerechte Ernährung ist also eigentlich die Rohfütterung von ganzen Tieren oder BARFEN (Biologisch Artgerechte Rohe Fütterung). Dies ist jedoch für den normalen Katzenhalter schwierig umzusetzen. Man muss genau wissen, was man hier tut. Daher werden die meisten Katzenfans von uns weiterhin auf Dosenfutter angewiesen sein. In den meisten Dosenfuttersorten befindet sich einfach alles, nur am wenigsten Fleisch….

mehr dazu unter: http://www.german-rex.info/katzenfutter-a-co.html